Harnröhrenverstopfung / Harnröhrenverschluss / Harngrieß

Hier auf dieser Seite findest du viele Informationen über Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß und was du tun kannst…

Meine Kater hatten schon mächtig Probleme mit Harngrieß. Ich weiß also wirklich wie viel Kummer dir das bereitet.

Ich dachte früher immer, dass die richtige Tiernahrung gar nicht so wichtig ist, und habe meinen Süßen gekauft was in meinen Augen das richtige war. So ist mein weißer Kater Cappo fast daran gestorben! Er hat sich die ganze Zeit nichts anmerken lassen. Cappo war eine reine Hauskatze, kastriert und zu diesem Zeitpunkt etwa 3 Jahre alt. Da ich in diese Richtung wenig Ahnung hatte, sind mir die Symptome erst gar nicht aufgefallen. Da alle Katzen nämlich sehr gut im Verbergen sind, was ihre Gesundheit angeht.

 

Die Symptome eines Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß sind folgende:

Dunkler Urin, der immer dunkler wird. Deine Katze versucht sehr oft Urin abzulassen und hat evtl Schmerzen dabei und Miaut, legt ihre Ohren dabei schräg und hat Falten auf der Stirn. Außerdem ein leicht struppiges Fell (kaum merklich), Blut (geringer Anteil) im Urin. Dabei kann es vorkommen, dass du dann überall kleine Mengen Urin überall findest. Dies kommt dann von dem Schmerzhaften Wasserlassen deiner Katze.

Wenn es schon fortgeschrittener ist, dann ist deutlich Blut im Urin zu erkennen, erst ganz wenig, dann immer besser sichtbar. Dieses kommt dann von den harten Kristallen des Harngrießes, sie verletzen die Harnröhre!  Deine Katze/Kater macht einen schlafferen Eindruck, spielt nicht mehr so angeregt und mag warme Plätze noch viel mehr. Er oder Sie werden evtl aggressiv und wollen sich nicht mehr anfassen lassen, Appetitlosigkeit und Rückzug sind ebenfalls Allarmzeichen. Es kommt in den meisten Fällen dann auch noch zu einer Blasenentzündung (FLUTD).

Wenn es echt akut ist und schon fast zu spät, dann verliert dein Kater tröpfchenweise Blut in der ganzen Wohnung! Deine Samtpfote muss sich unter Umständen erbrechen, und hat deutlich Schmerzen! Die Ursache ist dann, die Blase füllt sich und kann sich nicht mehr leeren, er muss sich erbrechen und hat Schmerzen, wenn du ihn am Bauch berührst, da dieser ganz hart geworden ist! Die Blasse fühlt sich an wie ein kleiner Ball, weil sie sich nicht mehr leeren kann.

 

Krankheitsbild Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß

FIC- Feline Idiophatische Cystitis ist die Bezeichnung bei entzündeten Harnwegserkrankungen. Diese werden meist ausgelöst durch Stress, falsche Ernährung ( zu viel Magnesium und Phosphat) und Übergewicht. Meist heilen diese auch von selber wieder ab, aber sie können dann auch zu einer FIC (Blasenentzündung) führen. Die Verstopfung der Harnröhre führt dann evtl. zu einem Rückstau und kann die Nieren zusätzlich belasten (quetschen). Da die Nieren aber den Elektrolythaushalt steuern kommt es evtl auch zu Herzschäden, Blasenlähmungen und Nierenschäden.

Wenn die Blase zu stark gefüllt ist wird sie rissig und Blut sowie Urin laufen in den Bauchraum und können dort eine Vergiftung auslösen! Deine Katze oder Kater stirbt an einer Vergiftung!

Gaaaaanz schnell zum Arzt!!! Meinem Cappo ist genau dies passiert, er hatte Glück, und konnte noch gerettet werden. Cappo lag 1 Woche stationär beim Arzt und hat eine Blasen und Harnröhrenspülung bekommen, außerdem auch einen künstlichen Blasenausgang. Ausspülen der Harnröhre, Antibiotika, und viel Zeit kosteten damals 570 Euro (2009). Aber nur einen Tag später und er hätte es nicht überlebt! Die Blase regeneriert sich allerdings auch wieder von alleine, dadurch konnte dann der künstliche Blasenausgang nach 7 Tagen wieder entfernt werden. Die Blase war nämlich so voll, dass sie schon porös geworden ist, und durch den Urin im Bauchraum höchst vergiftet war.

 

Vermeidung Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß

Mit dieser Tiernahrung und Maßnahmen kannst du dies verhindern und unterstützend nach dem Arztbesuch heilen (der Tierarzt wird dir sowieso mit Sicherheit diese Tiernahrung nahelegen, außerdem eine dringende Umstellung des Futters durchzuführen und eine gewisse Zeit Diätfutter zu geben.

Um danach dieses Problem möglichst zu verhindern, empfehle ich beim Kauf des Katzenfutters darauf zu achten, dass nicht zu viel Magnesium und Phosphat enthalten ist. Zudem Getreidefrei und folgende Inhaltsstoffe, wie DL-Methionin, Vitamin C  können den Harngries auflösen. Der PH-Wert des Urins spielt eine ganz wichtige Rolle, denn ist er zu niedrig, kommt es zu Oxalatsteinen, die noch gefährlicher sind. Bei zu hohem PH-Wert kommt es zu den am häufigsten vorkommenden Struvitsteinen, die sich meist auflösen. Der scheinbar ideale PH-Wert liegt zwischen 6,5 und 6,8. Darum ist ein Arztbesuch IMMER angebracht, um genaueres sagen zu können.

 

Trockenfutter Hill‘ S Verschreibung Diet Feline c/d Unruhen Blasenschwäche Nahrung Croquettes

von Hill’s Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß

Dieses wirklich sehr empfehlenswerte Katzenfutter, macht genau was es verspricht! Harngrieß wird innerhalb von 7 Tagen vermindert und so kann die Harnröhrenverstopfung/Harnröhrenverschluss verhindert werden. Wenn deine Fellnase schon zum Tierarzt musste, wird dir dieses Futter auch dabei helfen, dass die Harnröhre und die Blase sich schnell erholt.

Futterempfehlung:

Hauptfutter nach Mengenangabe füttern, da die Katzen dazu neigen mehr als empfohlen zu fressen, dadurch kann es zu Gewichtsproblemen kommen.

Dafür sorgen, dass genügend getrunken wird, damit der Grieß auch ausgespült werden kann. Dieses Katzenfutter trägt dazu bei, dass die Katze mehr Durst hat und so wieder mehr trinkt.

Angaben vom Hersteller:

Hills Prescription Diet Feline c/d Urinary Stress Reduced Calorie (zuvor Multicare Reduced Calorie) ist ein Katzenfutter, das einen gesunden Harntrakt bei übergewichtigen und zu Übergewicht neigenden Katzen unterstützt und gleichzeitig das Risiko des erneuten Auftretens von Harnsteinen mindert.

Indikationen:
  • Ernährungsmanagement von zu Übergewicht neigenden Katzen mit allen Formen von Feline Lower Urinary Tract Disease (FLUTD), einschließlich Kristallurie und/oder Urolithiasis jeder Ursache, Urethrapfropfen und feline idiopathische Cystitis
  • Auflösen von sterilen Struvitsteinen
  • Langfristiges Ernährungsmanagement für Katzen, die zu Übergewicht neigen und anfällig sind für:
    • Struvit-, Calciumoxalat-, Calciumphosphatkristalle und -steine (Reduktion von Auftreten oder erneutem Auftreten)
    • Urethrapfropfen (fast ausschließlich in Kombination mit Struvit- oder Calciumphosphatkristallen)
    • Idiopathische FLUTD
Kontraindikationen:
  • Kätzchen unter 6 Monate
  • Trächtige und säugende Kätzinnen
  • Geschwächte, untergewichtige oder dehydrierte Katzen
Keine gleichzeitige Zugabe von urinansäuernden Mitteln bei der Fütterung von Feline c/d Multicare Reduced Calorie sowie eine Urinüberwachung zur Gewährleistung, dass Urin pH-Wert (Ziel) erhalten bleibt.
 
Produktvorteile:
  • Gewichtsmanagement durch weniger Kalorien und erhöhten L-Carnitingehalt
  • Löst sterile Struvitsteine und reduziert Neubildung von Struvitsteinen
  • Enthält L-Tryptophan und Milchproteinhydrolysat zur Minderung von Stress, ein bekannter Risikofaktor für FIC
  • Großartiger Geschmack
Gewichtsmanagement durch weniger Kalorien und erhöhten L-Carnitingehalt
Hills Prescription Diet Feline c/d Urinary Stress Reduced Calorie für Katzen mit Übergewicht und Harnwegserkrankungen enthält einen reduzierten Anteil an Fett und Energie und wirkt somit der Gewichtszunahme entgegen. Der hohe Faseranteil des Diätfutters liefert wichtige Ballaststoffe und hilft, Hungergefühl bei übergewichtigen Katzen zu vermeiden. Das zugesetzte L-Carnitin sorgt dafür, dass eine schnelle Umwandlung von Fett in Energie erfolgt. Auf diese Weise hilft das Lightfutter von Hills, die Speicherung von Körperfett einzuschränken.
 

Löst sterile Struvitsteine und reduziert Neubildung von Struvitsteinen

Der geringe Anteil an Magnesium, Phosphor und Calcium im fettarmen Futter für Katzen mit Harnwegserkrankungen bietet den Vorteil einer geringen Konzentration von Struvitbestandteilen (Magnesium und Phosphat) und Calciumoxalatbestandteilen im Urin. Der angestrebte saure pH-Wert im Urin erschwert die Bildung von Struvitkristallen. Auf diese Weise wird der Neubildung von Struvitsteinen und Struvitkristallen bei Katzen vorgebeugt. Der kontrollierte Gehalt an Natrium unterstützt zudem eine gesunde Nierenfunktion.
 
Großartiger Geschmack
Der hervorragende Geschmack ermöglicht es Ihnen, Ihre Katze auch im Rahmen einer Katzendiät zu verwöhnen und gleichzeitig ihre Harnwegsbeschwerden zu lindern und der Neubildung von Harnsteinen vorzubeugen.
 
Zusammensetzung:
Braureis, Hühner- und Truthahnfleischmehl (Huhn 32%), Weizen, Maiskleber, tierische Fette, Proteinhydrolysat, Mineralstoffe, Fischöl, Pflanzenöl, Vitamine, DL-Methionin, Taurin, Milchproteinhydrolysat, L-Tryptophan, Spurenelemente, Krustentierhydrolysat, Knorpelhydrolysat. Natürlich haltbar gemacht mit gemischten Tocopherolen und Zitronensäure.
 
Für weitergehende Informationen und Behandlungsmöglichkeiten für Ihr Tier, sollten Sie Ihren Tierarzt um Rat bitten.
 
Mit dem Kauf von Hill’s Prescription Diet Feline c/d Multicare Reduced Calorie, bestätigen Sie dass Ihr Haustier von einem Tierarzt untersucht wurde, der diese Diät auf der Basis seiner Untersuchung und Diagnose empfohlen hat. Es wird empfohlen, dass solange Ihr Haustier mit Hill’s Prescription Diet Feline c/d Multicare Reduced Calorie gefüttert wird, mindestens alle 6 Monate ein Tierarzt aufgesucht werden soll bezüglich der Verwendung von Hill’s Prescription Diet Feline c/d Multicare Reduced Calorie. Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres in jeglicher Form verschlechtern, sollten Sie verzüglich einen Tierarzt aufsuchen.

Hier gehts direkt zum Produkt

 

Nassfutter Dr. Link Spezial-Diät Struvitsteine Urinary

Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrie

Dieses Katzenfutter ist ein speziell entwickeltes, naturbelassenes Premium-Diät Futter für Katzen. Aus hochwertigen tierischen Proteinen mit besonders hoher biologischer Wertigkeit und ausgewogenen Nährstoffkomponenten. Optimal abgestimmt auf die Ernährung von Katzen mit Struvitsteinen.

Premium-Diät-Alleinfuttermittel für Katzen

  • Premium-Diät-Alleinfuttermittel für Katzen
  • zur Unterstützung der Auflösung von Struvitsteinen
  • zur Verringerung der Gefahr des Wiederauftretens von Struvitsteinen
  • bei Erkrankung der unteren Harnwege bei Katzen (FUS Felines Urinary Syndrom)
  • hergestellt in Deutschland

Zusammensetzung:

Geflügel (bestehend aus Mägen, Muskelfleisch, Lebern), Brühe, Rind (bestehend aus Lungen) Reis: 12%, Mineralstoffe, Lachsöl, Kaliumcitrat

Harnansäuernde Stoffe: Kaliumcitrat 0,20%

Analytische Bestandteile:

Protein: 7,50%, Fettgehalt: 6,50%, Rohasche: 2,00%, Rohfaser: 0,20%, Feuchtigkeit: 73,00%, Calcium: 0,17%, Phosphor: 0,14%, Natrium: 0,43%, Kalium: 0,24%, Magnesium: 0,02%, Schwefel: 0,07%, Chloride: 0,70%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

Vitamin D3: 200 I.E., Vitamin E (als all-rac-alpha-Tocopherylacetat): 30 mg, Taurin: 600 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat): 15 mg, Mangan (als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat): 3 mg, Jod (als Calciumjodat, wasserfrei): 0,75 mg

Hier gehts direkt zum Produkt

 

GimCat EXPERT LINE Urinary Paste, Urinary-System Protection bietet Rundum-Schutz der Harnwege

 

Produktbeschreibung vom Hersteller

Die GimCat Urinary Paste enthält Komponenten, für die wissenschaftlich nachgewiesen ist, dass sie Harnwegserkrankungen reduzieren
indem sie der Nahrung bereits im Darm aktiv Bestandteile entzieht, die an der Bildung von Struvit- und Ca-Oxalatharnsteinen beteiligt sind
und somit das Wachstum und die Neubildung von Harnsteinen hemmen kann. Die Urinary Paste wirkt so als einzige Paste gegen beide Arten
von Harnsteinen und pflegt darüber hinaus die ableitenden Harnwege von Innen.
Beta-Glucan verbessert die Immunabwehr und hilft bei begleitenden Belastungen der Harnwege.

GimCat verzichtet bei der Zubereitung vollständig auf den Zusatz von Zucker sowie auf Farb- und Konservierungsstoffe.

Zusammensetzung

Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Hefen, Weich- und Krebstiere (N-Acetyl- Glucosamin 0,42%).

 

Analytische Bestandteile

  • Proteine 5,5%
  • Fettgehalt 34,0%
  • Rohasche 4,5%
  • Rohfaser 1,5%
  • Feuchtigkeit 12,5%

Zusatzstoffe

  • L-Tryptophan 12500 mg
  • Mit Antioxidationsmittel

Fütterungsempfehlung

Täglich 6 cm direkt aus der Tube füttern oder über das Futter geben (1 cm Pastenstrang = ca. 0,5 g). Bei Zimmertemperatur verfüttern.

 

Hier gehts direkt zum Produkt

 

Animonda Integra Protect Harnsteine mit DL Methionin Nassfutter

Inhaltsstoffe:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rind, 20 % Huhn, Schwein), Gemüse (Kartoffeln), Öle und Fette (Rapsöl), Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse, DL-Methionin

Diesess Nassfutter hat zwar nur 20 % Fleischanteil, und dies nur aus nebenerzeugnissen, aber es beinhaltet das wichtige Methionin, das nachweislich Harnsteine auflösen kann.

Angaben des Herstellers:

  • Beste Zutaten: Bei der animonda Spezialnahrung wird auf ein ausbalanciertes Gehalt der Mineralien geachtet, da eine falsche Futterzusammensetzung zur Harnsteinbildung führen kann.
  • Gezielte Vorsorge: Harnsteine können zur Erkrankung der Harnblase führen und einen Harnwegsinfekt auslösen. Um dies zu verhindern, sorgt das Futter für einen optimalen pH-Wert des Urins.
  • Gesunde Ernährung: Da die Spezialnahrung getreidefrei ist und spezielle tierische Proteine enthält, können auch Katzen mit einer Futtermittelallergie die Katzennahrung vertragen.
  • Diät: Übergewicht ist ein weiterer Grund der Harnsteinbildung. Durch eine spezielle Diät mit Integra Protect wird Ihre Katze bedarfsgerecht mit den nötigen Nährstoffen versorgt.
  • Diätfuttermittel zur Vorbeugung einer Harnsteinentwicklung. Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rind, 20 % Huhn, Schwein), Gemüse (Kartoffeln), Öle und Fette (Rapsöl), Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse, DL-Methionin. Analytische Bestandteile: Protein 9,5 %, Fettgehalt 6,8 %, Rohfaser 0,7 %, Rohasche 1,4 %, Feuchtigkeit 80 %, Calcium 0,23 %, Phosphor 0,18 %, Natrium 0,17 %, Magnesium 0,014 %, Kalium 0,19 %, Chlorid 0,16 %, Schwefel 0,15 %, Hydroxyprolin 0,18 %, Vitamin D 330 I.E./kg, Taurin 0,75 g/kg, Methionin 0,053 %. Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 300 IE, 0,15 mg 3b202, 1,5 mg E 4, 2,1 mg E 5, 17 mg E 6.

 

 

 

Hier gehts direkt zum Produkt

 

Homöophatie bei Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß

Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß

Ich habe weiter unten noch Kapseln für eine bessere Harngrieß Verminderung reingenommen, muss aber auch sagen, ich selbst habe es noch nicht versucht, weil es bisher nicht nötig war. Eine innere Angst bleibt bei mir immer noch, weil ich weiß, dass eine Harnröhrenverstopfung unweigerlich ab einem bestimmten Stadium tödlich endet. Ich möchte meine Katzen, wo der Älteste nun 13 Jahre ist und kerngesund, noch einige Jahre behalten und eine schöne Zeit mit Ihnen verbringen.

Und falls doch etwas passiert ist..ich meine, dass deine Katze wo hingepinkelt hat…habe ich auch ein super Hilfe.

UF2000 und ich habe gar nicht glauben können, es gibt das Spray  auch auf Amazon. Ich habe jahrelang das Spray aus im Ausland bestellt, da ich es nicht in Deutschland bekommen habe. Meine Kater und auch meine Katzen haben mir nämlich auch schon eine Zeit lang überall hin markiert. Inzwischen nicht mehr, aber ich höre von diesem Problem immer wieder. Das Spray findest du bei mir hier

FeliMove 100 Kapseln Urinary, Diät-Ergänzungsfuttermittel für Katzen bei Erkrankungen der unteren Harnwege (FIC/FLUTD) mit patentiertem CystiCran (Cranberry-Extrakt), EPA, Chondroitin und Vitamin C

von FeliMove

FeliMove urinary

Diese Kapseln dienen außerdem als Diät-Ergänzungsfuttermittel bei Erkrankungen der unteren Harnwege (FUS/FLUTD). Ebenso zur Verringerung der Gefahr des Wiederauftretens von Struvitsteinen bei Katzen.

Das neue FeliMove urinary enthält zudem eine einzigartige Rezeptur zur Verbesserung der Gesundheit von Blasenschleimhaut, Interstitium der Blase sowie der Harnröhre.

Insbesondere bei der chronischen Blaseninfektion und der Schwierigkeit beim Harnabsatz stellen sich eine der häufigsten Erkrankungen von Katzen (und Hunden) dar. Sie erfordern dadurch eine kontinuierliche Unterstützung: FeliMove urinary ist hier ausgezeichnet geeignet um zu helfen. Die vier besonderen Inhaltsstoffe von FeliMove urinary sind CystiCran (patentiertes Cranberry-Extrakt), EPA (Eicosapentaensäure), Chondroitinsulfat (GAG zum Aufbau der Blasenschleimhaut) sowie Vitamin C (Ansäuerung des Urins).

Durch diesen sehr guten Vierfachschutz kann FeliMove urinarg effektiv dazu beitragen, auch chronische Probleme der unteren Harnwege zu bekämpfen und dadurch eine Rezidivierung zu verhindern. So kann der Einsatz von Medikamenten wie Antibiotika, Kortison oder Entzündungshemmern, welche mit starken Nebenwirkungen belastet sein können, deutlich reduziert werden.

Die Allergien oder Unverträglichkeiten sind durch die Verwendung von Fischgelatine außerdem nahezu ausgeschlossen. In den kleinen rundlichen und geschmacklosen Kapseln (Füllgewicht ca. 0,15 g) lässt sich FeliMove urinary auch skeptischen Katzen sehr gut „untermogeln“: So wird eine dauerhafte Gabe zum Kinderspiel.

Pro Kapsel FeliMove urinary sind mindestens 50 mg EPA, 50 mg Chondroitinsulfat, 25 mg CystiCran (mit mind. 10 mg PAC) sowie 1 mg Vitamin C enthalten.

In einer Packung finden Sie 100 Kapseln: je nach Gewicht ausreichend für bis zu 100 Tage!

 

 

Eine weitere Maßnahme, dass Probleme mit der Harnröhre einschränken kann…

…ist Stress zu vermeiden. Eine Katze kann bei Stresssituationen auch mit Blasen und Harnwegsproblemen reagieren. Bei einem Umzug, oder auch durch andere Katzen ausgelöst, tritt dieses Problem auch auf. Wenn deine Katze anfällig ist für Stresssituationen, kannst du ihr mit Bachblüten zusätzlich helfen, dass ihre Harnwege wieder in Ordnung kommen. Wirke beruhigend auf sie ein und habe Geduld mit ihr, Katzen spüren jegliche Gefühlsregung von dir und ihrer Umwelt!

Diese Bachblüten findest du hier…
 

AniForte Stress & Angst Globuli für Katzen – Bachblüten zur Beruhigung, Natürliches Mittel bei Furcht, Stress, Unruhe, Unwetter, Lärm & Rescue

Hier die sehr schöne und gute Beschreibung des Verkäufers…besser hätte ich es auch nicht formulieren können!

 

  • 💚 KRAFT DER NATUR: Entspannen und beruhigen bei Angst- und Stresssituationen. Im Alltag, beim Tierarzt, auf Reisen, im Auto oder allgemein bei Unruhe, stressigen oder beängstigenden Situationen
  • 💚 100 % NATÜRLICH: Rein pflanzlich. Globuli zur Beruhigung. Natürliches Beruhigungsmittel zur Entspannung. Speziell entwickelte Globuli gegen Stress. Hoch wirksame Alternative zu Baldrian Tropfen, Johanniskraut oder Beruhigungstabletten
  • 💚 FÜR ALLE HAUSTIERE: Antistress Globuli eignen sich für alle Haustiere. Globuli, keine Tabletten. Leicht dosierbar. Bitte die Dosierungsempfehlung dem Etikett entnehmen
  • 💚 HOMÖOPATHIE: Spezielle homöopathische Zusammenstellung. Besonders gut verträglich! Diese Blütenmischung nach Dr. Bach kann vielseitig eingesetzt werden, auch wenn Ihr Haustier einfach nur unruhig oder nervös ist
  • 💚 KOMPETENZTEAM: Von Tierärzten, erfahrenen Tierheilpraktikern und Biologen entwickelt, geprüft und empfohlen. Hergestellt aus 100% hochwertigen Inhaltsstoffen in Deutschland
Ich selbst habe diese schon empfohlen bekommen, und unsere Katze hat sehr gut drauf reagiert. Nach dem Umzug haben diese kleinen Kügelchen geholfen das Einleben einfacher zu machen.
 
 

 

Was du noch tun kannst…um Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß zu vermeiden

Das dieses Krankheitsbild hauptsächlich durch Stress und Übergewicht verursacht wird, sorge dafür, dass deine Katze oder Kater folgende Bedürfnisse befriedigen kann…

  1. Sorge für ein großes Katzenklo, mit angenehmen Streu.
  2. Genügend Spielmöglichkeiten und Ruheplätze, wie z.B. einen Kratzbaum.
  3. Ein Fensterplatz sorgt für Abwechslung.
  4. Besorge dir einen Trinkbrunnen für deine Fellnase.
  5. Magnesium u. Phosphat armes Futter
  6. Pheromone – Wohlfühlduft der Katze (hier die Beschreibung)
  7. Kratzmöglichkeiten, um Stress abzubauen.

Denn 30 % -70 % der Katzen / Kater erleiden einen Rückfall, wenn sie einmal erkrankt sind!

Was wird der Arzt machen…bei einem Harnröhrenverschluss / Harnröhrenverstopfung / Harngrieß

Was der Arzt evtl unternimmt, auf was du dich einstellen kannst…

Dein Kater wird evtl eine Beruhigungsspritze bekommen, oder Kurz Narkose um eine Harnröhrenmassage durchzuführen, so löst sich oftmals schon der Grieß. Dies ist die Einfachste Methode bei Harngries.

Sollte es dazu aber zu weit fortgeschritten sein, wird der Arzt eine Rückspülung vornehmen. Dies geschieht dann mit Hilfe eines Harnblasenkatheters, der die Steine dann rausspülen kann. Meist ist damit wirkich alles wieder gut. Und du kannst deinen Schützling wieder mit nach Hause nehmen.

Allerdings, wenn es noch schlimmer kommt und sich die Steine so nicht entfernen lassen, dann wird dieser Katheter noch einige Tage in der Blase gelassen und dein Kater muss ein paar Tage stationär aufgenommen werden. Dabei bekommt er Antibiotika und Harnsteinauflösende Mittel, auch um den richtigen PH-Wert wieder herstellen zu können. Möglich ist ebenfalls noch eine Punktierung der Blase, dies wird aber nur Notwendig, wenn der Urin auf keine andere Art abfließen kann. Dadurch wird verhindert, dass die Blase reißt oder porös wird, und dann doch eine Vergiftung droht. Was wirklich verhindert werden muss, da dies zum sicheren Tod führt. Lass es nicht soweit kommen…

…spreche mit deinem Tierarzt, und lass deine Katze/Kater nicht unnötig leiden!

 

Meine Angaben stammen aus verschiedenen Quellen, wie Tierarzt, verschiedene Berichte, immer mit Übereinstimmungen und meinen Erfahrungen von damals mit meinem Kater Cappo. Ich habe vieles gelesen, verglichen, und ausgewertet um hier eine Zusammenfassung für dich zu erstellen. Im Zweifelsfall aber bitte immer mit deinem Tierarzt sprechen, denn keine Katze gleicht der anderen!