Nassfutter für Katzen

Etwas das nicht fehlen darf ist natürlich Nassfutter… Das eigentliche Hauptfutter für die Miezekatze

Eigentlich fressen Katzen im Allgemeinen sehr gerne Nassfutter, aber es gibt auch Ausnahmen. Unser weißer Kater Chino verzieht das Gesicht, wenn ihm Nassfutter (egal welche Sorte) vorgesetzt wird, leider schon immer… die ganzen 13 Jahre… :-? .

Aber da es unsere anderen… Raubtiere… recht gerne fressen, werde ich dir hier auch natürlich meine Empfehlungen weitergeben. Zuallererst…! Nassfutter ist nicht gleich Nassfutter! Da es alleine in der Konsistenz unterschiedlich ist. Deshalb musst du sowieso erst einmal schauen, welche Vorlieben deine Katze überhaupt hat. Mein Tiger bevorzugt das Nassfutter, dass in Soße eingelegt ist. Dagegen unserer  Lucy ist es so ziemlich egal, Hauptsache es ist Nassfutter. Also probier es aus! Cappo mochte auch nur die Soße…alles andere hat er immer drin gelassen. So sind die „Schleckermäuler“ unterschiedlich…aber…Jeder Geschmack ist erlaubt. Das einzige wo ich viel wert drauf lege ist, dass das Futter genügend Fleischanteil, Proteine und genügend Flüssigkeit enthält…

Was bei Nassfutter zu beachten ist, ist das die Katzen dann eher zu Zahnstein neigen. Es ist nicht, wie das Trockenfutter (das du HIER findest), gut für die Zähne, eigentlich nur gut um den Flüssigkeitshaushalt positiv zu beeinflussen, und auch für Tiere, die nicht mehr so gut kauen oder beißen können. Wenn man es genau betrachtet auch für das Raubtier in unserer Hauskatze, da dort doch noch „echte Fleischstücke“ vorzufinden sind. Aber wie gesagt unser Kater Chino frisst ausschließlich Trockenfutter und ist auch schon 13 Jahre alt und quitsch gesund.

Aber wie gesagt Nassfutter ist nicht gleich Nassfutter:

Nach intensiven Recherchen musste ich feststellen, dass nicht immer drinnen ist was vorgeben ist. Mich hat außerdem sehr erschüttert, dass uns die Industrie uns mit falschen Aussagen in dem Glauben lässt, dass das Futter, das wir unseren Fleischfressern geben, auch aus Fleisch besteht. Großer Irrtum! Aus einem von vielen besonders interessanten Artikeln habe ich dann erfahren, das, selbst wenn Fleisch darauf steht dieses Fleisch dann meistens aus „MÜLL“ besteht. Diese Inhalte „sogenanntes Fleisch“ dort hauptsächlich aus Lunge, Kadaver, sogar Federn, und alles was in der Tierindustrie so abfällt. Und das ist nicht tragbar in meinen Augen!

Nun das werde ich auf gar keinem Fall anbieten! Denn was ich aus diesen Berichten gezogen habe, ist Folgendes, ich biete hier nur noch Sorten an, die ich nach diesen Kriterien sorgfältig ausgesucht habe. Ich will mir sicher sein, dass du/ich nicht mehr für „Hochglanzmüll“ dein/mein Geld ausgebe, sondern du/ich auch etwas Qualität bekomme für das Geld. Außerdem geht es dann auch deiner/meiner Katze gut.

Meine erste Empfehlung, nach meinen Recherchen mit bis zu 95 % Fleischanteil…

Lucky Kitty 95% hochwertige Fleischanteile

Dieses Lucky-Kitty Premium-Katzenfutter mit Huhn und 95% Fleischanteil in Lebensmittelqualität (4 x 200 Gramm). Es beinhaltet kein Zucker, kein Getreide, keine Emulgatoren, keine Lockstoffe, keine Farbstoffe, keine Inhalte die nicht deklariert werden müssten und keine Tierversuche. Nur die natürlichen Vitamine aus frischem Fleisch, Taurin, Calzium aus Eierschalen, ein Hauch Meersalz (so viel wie im Blut von Beutetieren, wie z.B. einer Maus) sowie ein Hauch gedämpftes Gemüse (so viel wie im Magen der Beutetiere).

 

Hier gehts direkt zum Produkt

 

Dieses Mousse kennt ihr bestimmt auch in der Geschmacksrichtung Lachs. Welches fast überall zu kaufen gibt. Nur die Geschmacksrichtung Geflügel bekommt man nicht unbedingt im Laden.

 

Wildes Land – Nassfutter für Katzen – Bio – Getreidefrei – Extra viel Fleisch

Die zweite Empfehlung von mir ist Wildes Land. Unheimlich hoher Anteil an Fleisch, sehr gut verträglich und auch keine zu großen Stückchen. Das beste Nassfutter das ich persönlich kenne. Diese Größe hat einen gewaltigen Vorteil, es trocknet dir nicht ein, und ist schneller leer.

Auf der Seite, auf die dich der Link führt sind auch andere Geschmacksrichtungen angegeben, um ein wenig Abwechslung für deine Katze zu bieten. Die Inhaltsstoffe sind folgende:

Hochwertige Bio-Rohstoffe. Nur aus tierischen Eiweißquellen. Ausnahmslos nur hochwertige Rohstoffe und Zutaten. Glutenfrei, getreidefrei und ohne Zusatz- und Aromastoffe wie auch, ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

Sehr wichtig:  Ohne Tierversuche und Herstellung in Deutschland.

Ich zitiere die Angaben vom Hersteller:

ZUSAMMENSETZUNG: Huhn 76%* (Fleisch, Leber, Hals, Herz, Karkasse), Brühe 22%*, Mineralstoffe 1,5%*, Lachsöl 0,5%* *aus ökologischer Erzeugung

ANALYTISCHE BESTANDTEILE: Rohprotein 9%, Rohfett 5,3%, Rohfaser 1%, Rohasche 2,8%, Feuchtigkeit 76,9%

Das Nassfutter Bio Huhn PUR von Wildes Land besteht zu 100% aus zertifizierten Bio Zutaten und versorgt ihre Katze ganz natürlich mit hochwertigen Nährstoffen. Das hochqualitative Alleinfuttermittel wird ausschließlich in Deutschland gefertigt. Das schmackhafte Single-Proteinfutter Huhn PUR enthält nur eine tierische Eiweißquelle und eignet sich dank getreide- und glutenfreier Rezeptur auch für ernährungssensible Stubentiger.

Wildes Land bringt die Gesundheit und Ursprünglichkeit der Natur direkt in den Napf ihrer Samtpfote – Natur pur für Katzen

Zitat ende. Besser hätte ich es auch nicht formulieren können.

Hier gehts direkt zum Produkt

 

Wenn dir größere Gebinde lieber sind, habe ich dir natürlich auch eines herausgesucht, wieder das kostengünstigste, das ich gefunden habe.

Genau die gleiche Zusammensetzung und nur günstiger im „Verhältnis“ ist dieses Nassfutter von „Wildes Land“. Dieses Angebot kommt in der Dose und ich empfehle dir nach einem passenden Deckel  zu schauen. Da keine Konservierungsstoffe drin sind, würde es ziemlich schnell verderben.

Hier das Sparangebot

Wie gesagt gleiche Inhaltsstoffe wie das Tütchen oben mit 85g.

 

Hier gehts direkt zum Produkt

 

 

 

 

Ein Nassfutter, dass ich auch noch wärmstens Empfehlen kann, ist eines, das sogar in meiner Nähe hergestellt wird und ebenfalls kein Getreide und Zucker enthält.

catz finefood Multipack Katzenfutter, Pouches 2 No.15-No.25, 12er Pack (12 x 85 g)

Ein Nassfutter, dass durchschnittlich aus 70% Fleisch besteht und die richtige Zusammensetzung hat was Proteine, Mineralstoffe und das wichtige Taurin.

Warum Taurin so wichtig für deine Katze ist..? Ohne genügend Taurin würde sie erblinden! Also achte darauf, das genügend davon in der Tiernahrung enthalten ist.

Das catz finefood bietet sehr viel Abwechslung in den Geschmacksrichtungen, und hat sehr viel positive Bewertungen.

Ein kleiner Auszug aus der Beschreibung bei Amazon:

  • Hochwertiges und artgerechtes Nassfutter, das in enger Zusammenarbeit mit Ernährungswissenschaftlern für Katzen und Tierärzten entwickelt wurde.
  • Hauptbestandteil ist Fleisch und Lebensmittel taugliche Innereien.
  • Keine Verwendung von Füll- und Zusatzstoffen, von Farb- und Lockstoffen sowie minderwertigen Proteinen.
  • Kein Zucker
  • Glutenfrei
  • Inhalt: 6 Sorten à 2 Stück

wenn du noch mehr erfahren möchtest, lies die sehr ausführliche Beschreibung auf Amazon

Hier gehts direkt zum Produkt

 

MjAMjAM Nassfutter mit 93% bis 99% Fleischanteil und natürlich ebenfalls Getreidefrei

Diese Auswahl findest du öfter auf meiner Seite, weil dieses Nassfutter wirklich sehr schmackhaft riecht und das Fleisch gut sichtbar ist.

  • Das Testpaket – mit getreidefreiem, naturbelassenem Katzenfutter und extra hohem Fleischanteil – Monoprotein
  • Eine Artgerechte, Natur- und Beutenahe Katzenernährung, bieten die Alleinfuttermittel von MjAMjAM. Unser wichtigster Lieferant, die Natur, liefert uns alle wichtigen Bestandteile, um unserer Philosophie und dem Bedarf Ihres Lieblings gerecht zu werden.
  • Für unsere Mahlzeiten verwenden wir überwiegend Zutaten, die aus regionalen Bauernhöfen stammen. Mit viel Liebe großgezogen oder angebaut, unterliegen diese strengsten Qualitätskontrollen. Wir verarbeiten nur Zutaten in 100 % Lebensmittelqualität.
  • Das Tierwohl steht bei uns an erster Stelle. Aus diesem Grund verzichten wir bewusst auf: Farb- und Lockstoffe, Zucker, Gluten, Getreide und Soja, pflanzliche Nebenerzeugnisse sowie synthetische Konservierungsstoffe.

Zusammensetzung:

  • Herzhaftes Wild & Kaninchen an fruchtigen Heidelbeeren (96 % Fleisch und Innereien (48 % Wildfleisch und 48 % Kaninchenfleisch, -herz, -leber, -lunge, -niere), 3 % Heidelbeeren, 1 % Mineralstoffe)
  • Zarte Ente & Geflügel an leckeren Möhrchen (96 % Fleisch und Innereien (38 % Entenfleisch, -herz, 31 % Hühnchenfleisch, -leber, -muskelmagen und 27% Truthahnfleisch, -herz, -leber), 3 % Möhrchen, 1 % Mineralstoffe)
  •  Gute Pute an gedämpftem Kürbis (96 % Fleisch und Innereien (96 % Putenfleisch, -herz, -leber, -magen), 2,9 % Kürbis, 1 % Mineralstoffe, 0,1 % Katzenminze)
  • Saftiges Huhn an leckeren Möhrchen (93,9 % Fleisch und Innereien (93, 9 % Hühnchenfleisch, -leber, -herzen), 5 Möhrchen, 1 % Mineralstoffe, 0,1 % Katzenminze)
  • Mahlzeit mit leckeren Herzen (99 % Fleisch und Innereien (99 % Rindfleisch, Hühnerleber, Rinderherzen, Hühnerherzen), 1 % Mineralstoffe)
  • Leckeres Rind an gedämpftem Kürbis (93,5 % Fleisch und Innereien (93,5 % Rindfleisch, Hühnerleber, Rinderlunge, Rinderherzen), 5,5 % Kürbis, 1 % Mineralstoffe)

Hier findest du unter anderem die kleinen Dosen, sowie auch das ganze restliche Geschmacks -Sortiment von MjAMjAM

 

Hier gehts direkt zum Produkt

 

Für ältere Katzen, deren Stoffwechsel nicht mehr auf Hochtouren läuft, empfehle ich darauf zu achten, dass sie entweder nicht so viel von dem Nassfutter bekommen, oder dann ein spezielleres Nassfutter/Trockenfutter bekommen, mit „in die Jahre gekommen“ meine ich Katzen ab 7+ und dann die nächste Stufe 10+.

 

7+ und 10+ würde ich dir folgende Nassfutter nahelegen:

Meist können diese Altersgruppen nicht mehr sooo gut beißen, nicht unbedingt, aber kann vorkommen. Deine Katze allein mit Nassfutter zu füttern, ist möglich, aber kein muss. Es kommt auch auf deine Katze an, zwing ihr kein Futter auf, das sie nicht essen will, suche lieber etwas, dass sie ohne Widerwillen frisst, bevor sie in einen Hungerstreik geht.

Eins was du aber beachten solltest, sind die Inhaltsstoffe des Futters, wenn deine Katze etwas älter geworden ist. Der Energieverbrauch einer älteren Katze ist lange nicht mehr so hoch, als die einer jungen Katze.